Herzlich Willkommen auf der Website der Selbsthilfekontaktstelle (KISS) Rostock.

Die Selbsthilfekontaktstelle informiert persönlich oder telefonisch, an Informationsständen, auf Messen und Aktionstagen, im Internet, mit Broschüren und Faltblättern über Selbsthilfegruppen in und um Rostock, ermöglicht und fördert die Zusammenarbeit der Selbsthilfegruppen und -vereine untereinander, berät und unterstützt Selbsthilfegruppen bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit und organisiert Weiterbildungsmöglichkeiten für Gruppenmitglieder

» Unsere Sprechzeiten sind:
Di-Do: 9.00 – 12.00 Uhr,
Mi: 14.00 – 17.00 Uhr

Kuphalstraße 77,
18069 Rostock

» Sie erreichen uns:
während der Sprechzeiten und nach Vereinbarung
Telefon 0381 – 490 49 25

oder info@selbsthilfe-rostock.de

Die Selbsthilfekontaktstelle Rostock ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Alle Selbsthilfegruppen unserer Region, Informationen zur Selbsthilfe in M-V sowie landesweit bedeutsame Veranstaltungen der Selbsthilfe finden Selbsthilfe – Interessierte hier: www.selbsthilfe-mv.de.

Die Selbsthilfekontaktstelle

Die Selbsthilfekontaktstelle unterstützt gesundheitliche und soziale Selbsthilfe und Eigeninitiative und ist Anlaufpunkt für ca.140 Selbsthilfegruppen in und um Rostock.

In Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen, in besonderen Lebenslagen oder mit Abhängigkeitserkrankungen. Aber nicht nur Betroffene finden den Weg nach Reutershagen. Auch die Angehörigen tauschen sich regelmäßig über unterschiedliche Themen aus.

Die Selbsthilfekontaktstelle ist keine Einrichtung der Notfallhilfe. Selbsthilfe ist kein Ersatz für psychologische und medizinische Betreuung durch Fachleute.

Aktuelles

  • Treffen mit dem Onkologischen Zentrum der Universitätsmedizin20. Mai 2019 - 07:52

    Am 28. Mai 2019 treffen sich wieder die Vertreter-Innen der Selbsthilfegruppen, der Selbsthilfekontaktstelle und des Onkologischen Zentrums der Universitätsmedizin Rostock um 13.30 Uhr im Hörsaal der Klinik für Strahlentherapie zu einem weiteren Treffen. Erwartet wird als Gast Frau Pastorin Susanne Möckel von der Evangelische Krankenhausseelsorge der Universitätsmedizin Rostock. Sie stellt die Leistungen der Krankenhausseelsorge vor. […]

  • Netzwerk Süd – 1. Treffen20. Mai 2019 - 07:41

    Robert Sonnevend vom Projekt „Länger leben im Quartier“ in der Südstadt und Kristin Schünemann, Koordinatorin für Gesundheitsförderung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, laden zum ersten Netzwerktreffen der Selbsthilfegruppen, die sich in der Südstadt und in Biestow treffen, ein. Die Zusammenkunft findet am 22. Mai 2019 im Stadtteil- und Begegnungszentrum Südstadt/Biestow „Heizhaus“ statt. Insgesamt 15 Selbsthilfegruppen […]

  • Die neue SelbsthilfeZeitung ist da20. Dezember 2018 - 11:29

    Die neue Selbsthilfezeitung ist erschienen. Wir schauen auf unsere aktuellen Projekte und verschiedene Selbsthilfegruppen stellen sich und ihre Aktivitäten vor. Gern schicken wir allen Interessierten das Heft zu.

Selbsthilfekontaktstellen

Die LandesArbeitsGemeinschaft ist ein Zusammenschluss der Selbsthilfekontaktstellen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und als eingetragener Verein gemeinnützig tätig. Weitere Informationen finden Sie hier.