Herzlich Willkommen auf der Website der Selbsthilfekontaktstelle (KISS) Rostock.

Die Selbsthilfekontaktstelle informiert persönlich oder telefonisch, an Informationsständen, auf Messen und Aktionstagen, im Internet, mit Broschüren und Faltblättern über Selbsthilfegruppen in und um Rostock, ermöglicht und fördert die Zusammenarbeit der Selbsthilfegruppen und -vereine untereinander, berät und unterstützt Selbsthilfegruppen bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit und organisiert Weiterbildungsmöglichkeiten für Gruppenmitglieder.

Die Selbsthilfekontaktstelle wird gefördert durch die Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfeförderung MV, das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, die Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die Deutsche Rentenversicherung Nord und den Landkreis Rostock.

» Unsere Sprechzeiten sind:
Di-Do: 9.00 – 12.00 Uhr,
Mi: 14.00 – 17.00 Uhr

Kuphalstraße 77,
18069 Rostock

» Sie erreichen uns:
während der Sprechzeiten und nach Vereinbarung
Telefon 0381 – 490 49 25 (mit Anrufbeantworter)

oder info@selbsthilfe-rostock.de

Die Selbsthilfekontaktstelle Rostock ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Alle Selbsthilfegruppen unserer Region, Informationen zur Selbsthilfe in M-V sowie landesweit bedeutsame Veranstaltungen der Selbsthilfe finden Selbsthilfe – Interessierte hier: www.selbsthilfe-mv.de.

Die Selbsthilfekontaktstelle ist keine Einrichtung der Notfallhilfe. Selbsthilfe ist kein Ersatz für psychologische und medizinische Betreuung durch Fachleute.

Aktuelles

  • Neue SelbsthilfeZeitung erschienen26. April 2021 - 07:33

    In dieser Ausgabe erfahren Sie wieder Neues in Sachen Selbsthilfe in und um Rostock. Selbsthilfegruppen berichten über ihre Arbeit unter Pandemiebedingungen sowie ihre Pläne für dieses Jahr.Außerdem stellen sich wieder neue Gruppen vor wie z.B. die Nierenkrebs-Selbsthilfegruppe und die Kontaktgruppe für Angehörige von Tumorpatienten oder anderweitig schwer Erkrankte. Und wir werten unsere Umfrage „Selbsthilfe von […]

  • Veränderte Kontaktmöglichkeiten27. Januar 2021 - 13:25

    Bis auf Weiteres bietet die Selbsthilfekontaktstelle keine persönlichen Sprechzeiten an. Die Kommunikation über Telefon und E-Mail ist wie gewohnt in vollem Umfang möglich. Für persönliche Treffen vereinbaren Sie bitte einen Termin. Bleiben Sie gesund.

Selbsthilfekontaktstellen

Die LandesArbeitsGemeinschaft ist ein Zusammenschluss der Selbsthilfekontaktstellen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und als eingetragener Verein gemeinnützig tätig. Weitere Informationen finden Sie hier.