Herzlich Willkommen auf der Website der Selbsthilfekontaktstelle (KISS) Rostock.

Auf unserer Internetseite informieren wir Sie über Selbsthilfegruppen in und um Rostock und ermöglichen die Zusammenarbeit von Selbsthilfegruppen und -vereinen… mehr erfahren

» Unsere Sprechzeiten sind:
Di-Do: 9.00 – 12.00 Uhr,
Mi: 14.00 – 17.00 Uhr

Kuphalstraße 77,
18069 Rostock

»  Sie erreichen uns:
während der Sprechzeiten und nach Vereinbarung
Telefon 0381 – 490 49 25 (mit Anrufbeantworter)

oder info@selbsthilfe-rostock.de

Die Selbsthilfekontaktstelle ist keine Einrichtung der Notfallhilfe. Selbsthilfe ist kein Ersatz für psychologische und medizinische Betreuung durch Fachleute. Die Selbsthilfekontaktstelle wird gefördert durch die Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfeförderung MV, das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit, die Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die Deutsche Rentenversicherung Nord und den Landkreis Rostock.

Aktuelles

  • Borderline-Tralog MV im August3. August 2021 - 07:59

    Der neue Borderline-Trialog findet wieder online statt und steht unter dem Thema „Startpunkte für Veränderung“. WICHTIG: Wir bitten um eine Rückmeldung, ob Sie dabei sind unter: Borderline-Trialog-MV.CL@web.de. Da online die regionale Begrenzung wegfällt, beschränken wir für diesen Trialog die Teilnehmerzahl auf insgesamt maximal 20 Borderline-Betroffene, Angehörige und Interessierte.Borderline-Trialog_MV_26.08.2021_Flyer

  • Der Sommer ist heiß – Hautkrebsvorsorge ist cool6. Juli 2021 - 10:46

    Das Onkologische Selbsthilfe-Netzwerk Rostock startet in Zusammenarbeit mit dem Hautkrebszentrum der Universitätsmedizin Rostock im Juli eine Informationskampagne zum Thema  Hautkrebs. Mit kurzen Videos möchte das Netzwerk über die Themen Prävention, Diagnose, Therapie, Nachsorge sowie Selbsthilfe kostenlos informieren. Zur Webseite der Informationskampagne gelangt man über den QR-Code oder über den Internetlink https://onkozentrum.med.uni-rostock.de/information-hautkrebs. Zudem möchte das Netzwerk […]

  • Hinweise und Bedingungen zu Treffen von Selbsthilfegruppen…22. Juni 2021 - 10:28

    … können hier nur allgemein gegeben werden. Zwar gilt für alle Träger die Landesverordnung, diese wird jedoch den jeweiligen Bedingungen angepasst und umgesetzt. Deshalb handhaben je nach Trägerschaft die Kontaktstellen für Selbsthilfegruppen Präsenztreffen von Selbsthilfegruppen unterschiedlich. Laut jeweils aktueller Landesverordnung können sich Selbsthilfegruppen unter Einhaltung der AHA-Regeln und den jeweiligen Hygienekonzepten der Träger in Präsenz […]

Selbsthilfekontaktstellen

Die LandesArbeitsGemeinschaft ist ein Zusammenschluss der Selbsthilfekontaktstellen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und als eingetragener Verein gemeinnützig tätig. Weitere Informationen finden Sie hier.