Herzlich Willkommen auf der Website der Selbsthilfekontaktstelle (KISS) Rostock.

Die Selbsthilfekontaktstelle informiert persönlich oder telefonisch, an Informationsständen, auf Messen und Aktionstagen, im Internet, mit Broschüren und Faltblättern über Selbsthilfegruppen in und um Rostock, ermöglicht und fördert die Zusammenarbeit der Selbsthilfegruppen und -vereine untereinander, berät und unterstützt Selbsthilfegruppen bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit und organisiert Weiterbildungsmöglichkeiten für Gruppenmitglieder

» Unsere Sprechzeiten sind:
Di-Do: 9.00 – 12.00 Uhr,
Mi: 14.00 – 17.00 Uhr

Kuphalstraße 77,
18069 Rostock

» Sie erreichen uns:
während der Sprechzeiten und nach Vereinbarung
Telefon 0381 – 490 49 25

oder info@selbsthilfe-rostock.de

Die Selbsthilfekontaktstelle Rostock ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Alle Selbsthilfegruppen unserer Region, Informationen zur Selbsthilfe in M-V sowie landesweit bedeutsame Veranstaltungen der Selbsthilfe finden Selbsthilfe – Interessierte hier: www.selbsthilfe-mv.de.

Die Selbsthilfekontaktstelle

Die Selbsthilfekontaktstelle unterstützt gesundheitliche und soziale Selbsthilfe und Eigeninitiative und ist Anlaufpunkt für ca.140 Selbsthilfegruppen in und um Rostock.

In Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen, in besonderen Lebenslagen oder mit Abhängigkeitserkrankungen. Aber nicht nur Betroffene finden den Weg nach Reutershagen. Auch die Angehörigen tauschen sich regelmäßig über unterschiedliche Themen aus.

Die Selbsthilfekontaktstelle ist keine Einrichtung der Notfallhilfe. Selbsthilfe ist kein Ersatz für psychologische und medizinische Betreuung durch Fachleute.

Aktuelles

  • Seminar für Angehörige in der Selbsthilfekontaktstelle23. Oktober 2018 - 12:13

    Am 16. November 2018 findet in der Zeit von 13:00 bis 19:30 Uhr im Rostocker Freizeitzentrum in der Kuphalstraße 77 unser Seminar „Und wo bleibe ich? – Angehörige in der Selbsthilfe“ statt. Sie sind Angehörige/r von einem kranken und/oder psychisch belasteten Menschen. Sie wollen helfen und unterstützen und fühlen sich emotional verbunden und verantwortlich. In […]

  • Neue Selbsthilfezeitung erschienen17. April 2018 - 09:34

    In der neuen Selbsthilfezeitung blicken wir auf die Aktivitäten des ersten Halbjahres 2018 zurück, stellen das Stadtteil und Begegnungszentrum Südstadt/Biestow sowie zwei neue Selbsthilfegruppen vor und geben einige Termine für die zweite Jahreshälfte bekannt. Wir danken allen, die uns bei diesen Aktionen begleitet haben und denen, die mit ihren Beiträgen diese Ausgabe der Selbsthilfezeitung bereichert […]

Selbsthilfekontaktstellen

Die LandesArbeitsGemeinschaft ist ein Zusammenschluss der Selbsthilfekontaktstellen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und als eingetragener Verein gemeinnützig tätig. Weitere Informationen finden Sie hier.