Aktuelles und Termine der Selbsthilfekontaktstelle in Rostock

Patiententag Chlusterkopfschmerz am 04.05.2019 in Rostock-Gehlsdorf

Am Samstag, den 4. Mai 2019 findet ein Clusterkopfschmerz Patiententag statt. Von 9 bis 13 Uhr können Betroffene, Angehörige und Interessierte in Rostock-Gehlsdorf Neues über die Diagnose und Therapien erfahren. Im Fokus stehen nichtmedikamentöse Therapieverfahren, Innovationen und Bewährtes sowie die Möglichkeiten der Selbsthilfe. Der Patiententag ist ein Gemeinschaftsprojekt von dem Kopfschmerzzentrum Nord-Ost der Universitätsmedizin Rostock und dem Bundesverband der ClusterkopfschmerzSelbsthilfe-Gruppen. Hierzu sind alle an Clusterkopfschmerzen Erkrankten (Bing-Horton-Neuralgie, Histaminkopfschmerz, Erythroprosopalgie), deren Angehörige und Interessierte recht herzlich eingeladen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsort: Hörsaal der Universitätsmedizin Rostock am Standort Gehlsdorf
Veranstaltungsadresse: Gehlsheimer Straße 20, 18147 Rostock
Mehr Infos online auf https://csg24.org/hro

Lotsenschulung – Anmeldung verlängert

Der Fachausschuss Suchtselbsthilfe M-V führte im März des Jahres 2018 einen Fachtag mit dem inhaltlichen Schwerpunkt „Lotsen in der Suchtselbsthilfe“ durch.

Da diese Thema auf ein großes Interesse bei den Besucherinnen und Besuchern gestoßen war, wird nun eine erste Schulung für mögliche Interessenten am Samstag, den 15. Juni 2019, in Rostock angeboten.

Dank der finanziellen Unterstützung der AOK Nordost beträgt der Teilnahme-Beitrag nur 5,00 €.

Der Termin der Anmeldung wurde bis zum 17.05.2019 verlängert, so dass eine Anmeldung auch noch in den nächsten Wochen möglich ist.

Für Fragen und Hinweise zu der Schulung am 15.06.2019 stehen Herr Kupler (0381-25232-55) oder Herr Siedelberg (0385-74 52 98 33 oder 0385-78 51 560) Ihnen gern zur Verfügung.Flyer Lotsenseminar