Aktuelles und Termine der Selbsthilfekontaktstelle in Rostock

beitragsbild-ea-messe

EhrenamtMesse 2018

Am 03. März 2018 findet in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr in der Rotunde der HanseMesse Rostock wieder eine EhrenamtMesse statt. Hier können sich alle Rostocker Bürgerinnen und Bürger darüber informieren, wie sie sich in der Hansestadt ehrenamtlich engagieren können. Ob es sich um kulturelle Angebote handelt, die Arbeit mit Senioren oder mit Kindern, Sport, freiwillige Feuerwehr oder Züchtervereine – dieses Engagement kann sehr vielfältig sein.

Auch die Selbsthilfekontaktstelle wird über die Möglichkeiten von gesundheitsbezogener und sozialer Selbsthilfe informieren und auf diesem Weg vielleicht Gruppenintiator_innen oder ehrenamtliche Redakteur_innen für die Selbsthilfezeitung gewinnen.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und viele interessante Gespräche.

logo2

Rostocker Topf trifft sich

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppen des Rostocker Topfes ist am 5. März 2018 um 15.30 Uhr im Saal des Rostocker Freizeitzentrums in der Kuphalstraße 77.

Alle Vertreter der Selbsthilfegruppen sind herzlich eingeladen.

Als Gast erwarten wir Frau Kröger vom Büro für Behindertenfragen Rostock.

beitragsbild-shz-12-2017

Neue Selbsthilfezeitung erschienen

Wir freuen uns, allen interessierten Leserinnen und Lesern wieder viele Neuigkeiten aus dem Selbsthilfebereich zur Kenntnis zu geben.

Wir stellen neue Gruppen vor,  geben Termine bekannt, präsentieren die Stadtteil- und Begegnungszentren von Groß-Klein und Schmarl und berichten in der Rubrik „Gesunde Städte Projekt der Hansestadt Rostock“ über die Seniorentage.

Wir danken allen Mitwirkenden und freuen uns auf Ihre Anregungen, Hinweise und Beiträge. selbsthilfezeitung-dez-2017

beitragsbild-video

Onkologische Selbsthilfegruppen in Rostock in Wort und Bild

Sie fühlen sich einsam, unerwartete Ereignisse haben Ihr ganzes Leben durcheinander gebracht oder eine schwerwiegende Diagnose erfordert viele Kompromisse.

Von verschiedenen Stellen wurde Ihnen die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe empfohlen, aber Sie haben gar keine Vorstellung, wie das Gruppenleben abläuft.

Die Krebs – Selbsthilfegruppen der Hansestadt Rostock haben sich deshalb in diesem Video etwas ausführlicher vorgestellt. Schauen Sie doch mal rein: https://www.youtube.com/channel/UCJG3HpsGehGbQ6JrGKsH5ag

Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gern.

Das Team der Selbsthilfekontaktstelle: Tel. 0381 490 49 25