Herzlich Willkommen auf der Website der Selbsthilfekontaktstelle (KISS) Rostock.

Die Selbsthilfekontaktstelle informiert persönlich oder telefonisch, an Informationsständen, auf Messen und Aktionstagen, im Internet, mit Broschüren und Faltblättern über Selbsthilfegruppen in und um Rostock, ermöglicht und fördert die Zusammenarbeit der Selbsthilfegruppen und -vereine untereinander, berät und unterstützt Selbsthilfegruppen bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit und organisiert Weiterbildungsmöglichkeiten für Gruppenmitglieder

» Unsere Sprechzeiten sind:
Di-Do: 9.00 – 12.00 Uhr,
Mi: 14.00 – 17.00 Uhr

Kuphalstraße 77,
18069 Rostock

» Sie erreichen uns:
während der Sprechzeiten und nach Vereinbarung
Telefon 0381 – 490 49 25

oder info@selbsthilfe-rostock.de

Die Selbsthilfekontaktstelle Rostock ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Alle Selbsthilfegruppen unserer Region, Informationen zur Selbsthilfe in M-V sowie landesweit bedeutsame Veranstaltungen der Selbsthilfe finden Selbsthilfe – Interessierte hier: www.selbsthilfe-mv.de.

Die Selbsthilfekontaktstelle

Die Selbsthilfekontaktstelle unterstützt gesundheitliche und soziale Selbsthilfe und Eigeninitiative und ist Anlaufpunkt für ca.140 Selbsthilfegruppen in und um Rostock.

In Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen, in besonderen Lebenslagen oder mit Abhängigkeitserkrankungen. Aber nicht nur Betroffene finden den Weg nach Reutershagen. Auch die Angehörigen tauschen sich regelmäßig über unterschiedliche Themen aus.

Die Selbsthilfekontaktstelle ist keine Einrichtung der Notfallhilfe. Selbsthilfe ist kein Ersatz für psychologische und medizinische Betreuung durch Fachleute.

Aktuelles

  • WorkshopSeminar für Selbsthilfegruppen19. Mai 2016 - 07:40

    Am 27.Mai 2016 führt die Selbsthilfekontaktstelle einen Workshop für Selbsthilfegruppen – Mitglieder durch. Wir freuen uns über die große Resonanz. Unter dem Titel „Ich und meine Gruppe“ werden 15 Aktive die Situation in ihrer Gruppe betrachten und eventuelle Neuerungen mit den anderen Veranstaltungsteilnehmer_Innen diskutieren.

  • SHZ I 2016Neue Selbsthilfezeitung erschienen9. April 2016 - 11:08

    Einige Selbsthilfegruppen begingen in den letzten Wochen Jahrestage bei anderen stehen die Feierlichkeiten noch bevor. Wir haben in dieser Ausgabe der Selbsthilfezeitung einige „Jubilare“ vorgestellt. Neu in Rostock ist die Borderline – Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige „Kompass“ ebenso wie der Verein TrauerNetz Rostock und Umland e.V. Lesen Sie selbst. Gern schicken wir Ihnen unsere […]

Selbsthilfekontaktstellen

Die LandesArbeitsGemeinschaft ist ein Zusammenschluss der Selbsthilfekontaktstellen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und als eingetragener Verein gemeinnützig tätig. Weitere Informationen finden Sie hier.