Herzlich Willkommen auf der Website der Selbsthilfekontaktstelle (KISS) Rostock.

Die Selbsthilfekontaktstelle informiert persönlich oder telefonisch, an Informationsständen, auf Messen und Aktionstagen, im Internet, mit Broschüren und Faltblättern über Selbsthilfegruppen in und um Rostock, ermöglicht und fördert die Zusammenarbeit der Selbsthilfegruppen und -vereine untereinander, berät und unterstützt Selbsthilfegruppen bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit und organisiert Weiterbildungsmöglichkeiten für Gruppenmitglieder

» Unsere Sprechzeiten sind:
Di-Do: 9.00 – 12.00 Uhr,
Mi: 14.00 – 17.00 Uhr

Kuphalstraße 77,
18069 Rostock

» Sie erreichen uns:
während der Sprechzeiten und nach Vereinbarung
Telefon 0381 – 490 49 25

oder info@selbsthilfe-rostock.de

Die Selbsthilfekontaktstelle Rostock ist Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Selbsthilfekontaktstellen Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Alle Selbsthilfegruppen unserer Region, Informationen zur Selbsthilfe in M-V sowie landesweit bedeutsame Veranstaltungen der Selbsthilfe finden Selbsthilfe – Interessierte hier: www.selbsthilfe-mv.de.

Die Selbsthilfekontaktstelle

Die Selbsthilfekontaktstelle unterstützt gesundheitliche und soziale Selbsthilfe und Eigeninitiative und ist Anlaufpunkt für ca.140 Selbsthilfegruppen in und um Rostock.

In Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen, in besonderen Lebenslagen oder mit Abhängigkeitserkrankungen. Aber nicht nur Betroffene finden den Weg nach Reutershagen. Auch die Angehörigen tauschen sich regelmäßig über unterschiedliche Themen aus.

Die Selbsthilfekontaktstelle ist keine Einrichtung der Notfallhilfe. Selbsthilfe ist kein Ersatz für psychologische und medizinische Betreuung durch Fachleute.

Aktuelles

  • sh-faviconLungenkrebs – PatientInnen treffen sich wieder19. Oktober 2017 - 08:20

    Die Selbsthilfegruppe für Patientinnen und Patienten von klein- oder großzelligem Bronchialkarzinom lädt Interessierte zu den nächsten Treffen  ein: am 25.10.2017 und 01.11.2017 jeweils von 14.00 – 15.30 in den Räumen des Ökumenischen Ambulanten Hospizdienstes, Barnstorfer Weg 37,18057 Rostock. Gemeinsam sollen Erfahrungen mit der Krankheit ausgetauscht und neuer Lebensmut gefasst werden. Interessierte sind herzlich willkommen. Informationen […]

  • sh-faviconMitwirkende für Selbsthilfegruppe Übergewicht gesucht19. Oktober 2017 - 07:43

    Diabetiker und Menschen mit Übergewicht, die abnehmen wollen, werden für die Gründung einer Selbsthilfegruppe gesucht. Die Initiatorin war selbst Diabetikerin. Innerhalb eines Jahres hat sie mit Sport und gezielter Diät erheblich Gewicht verloren. Die Erfahrungen würde sie gern weiter geben. Der Austausch darüber ist im 14täglichem Rhythmus geplant. Die Selbsthilfegruppe soll Lebenshilfe geben für und […]

  • beitragsbild-okk-i7. Offene Krebskonferenz in Rostock19. Oktober 2017 - 08:04

    Am 18. November 2017 findet von 10.30 – 16.30 Uhr in der Yachthafenresidenz Hohe Düne Rostock-Warnemünde die 7. Offene Krebskonferenz  statt. Auf der bundesweit größten Veranstaltung für Patienten und Angehörige zum Thema Krebs erfahren Sie u.a. Aktuelles über die neuesten Entwicklungen in der modernen Krebstherapie (in Chirurgie, Chemotherapie und Strahlentherapie) die Behandlungsmöglichkeiten der einzelnen Organe die […]

Selbsthilfekontaktstellen

Die LandesArbeitsGemeinschaft ist ein Zusammenschluss der Selbsthilfekontaktstellen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und als eingetragener Verein gemeinnützig tätig. Weitere Informationen finden Sie hier.